Sonntag, 21.10.2018 um 17 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Musik von und um Martin Luther

Werke von Johann Sebastian Bach, Josquin Desprez, Heinrich Isaac, Hans Kugelmann, Martin Luther, Caspar Othmayr, Johann Hermann Schein u.a.
Mit Annemarie Hickethier, Blockflöte, Viola da Gamba;
Yilina, Blockflöte;
Dagmar Nilles, Blockflöte, Orgel sowie Erich Dorn, Wortbeiträge

tmb luther martinAnnemarie Hickethier, Blockflöte und Viola da Gamba,und Dagmar Nilles, Blockflöte und Orgel, musizieren seit vielen Jahren in unterschiedlichen Besetzungen miteinander. Beide arbeiten an der Wiesbadener Musik-und Kunstschule bzw. Musikakademie. Hier fühlen sie sich verantwortlich für die Vermittlung barocker Aufführungspraxis.
Anlässlich des 500-jährigen Thesenanschlages Luthers an den Toren der Schlosskirche in Wittemberg entwickelten die beiden Musikerinnen gemeinsam mit dem ehemaligen Pfarrer der Marktkirche, Wiesbaden, Herrn Pfarrer Erich Dorn, ein Programm mit Musik vor, von und nach Martin Luther, das bereits an verschiedenen Orten erklungen ist. Die Wortbeiträge beziehen sich auf Lieder von Martin Luther.
Yilina, Blockflöte, stammt aus der Inneren Mongolei und studierte an der Wiesbadener Musikakademie. Zur Zeit setzt sie ihre Studien an der Frankfurter Musikhochschule fort. Die drei Musikerinnen haben sich intensiv mit den geistlichen Liedern Martin Luthers und ihrer Bedeutung für spätere Komponisten beschäftigt. Neben diesem Schwerpunkt des Programms erklingen Kompositionen von Komponisten, die Martin Luther gekannt und geschätzt hat.

Freitag, 26. Oktober 2018 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der "Offenen Kirche" am Freitagnachmittag - Musik zu Liedern von Martin Luther (III)

tmb schwarz thomas orgel 2018 2Im Oktober zu hören sind Choralbearbeitungen zu Chorälen aus der Feder Martin Luthers. Martin Luthers Reformation der Kirche brachte auch einen entscheidenden Umbruch in der Kirchenmusik mit sich. Luther, der auch Komponist war, formte Melodien und Texte neu oder übernahm weithin bekannte Melodien und füllte sie mit geistlichen Inhalten. Der LutherChoral ist eine wichtige Keimzelle der abendländischen Musikkultur bis heute. Vor allem Johann Sebastian Bach hat diese Melodien in farbige Choralvorspiele gefasst. Doch auch seine Zeitgenossen und viele Komponisten der Romantik und Moderne haben eindrucksvolle Musik zu den Liedern geschrieben.

Freitag, 9. November 2018 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der "Offenen Kirche" am Freitagnachmittag mit Musik zum Choral "Jesu, meine Freude"

tmb schwarz thomas orgel 2018 2"Jesu, meine Freude, meines Herzens Weide, Jesu, meine Zier. Ach, wie lang, ach lange ist dem Herzen bange, und verlangt nach dir! Gottes Lamm, mein Bräutigam, außer dir soll mir auf Erden nichts sonst Liebers werden." - Thomas Schwarz spielt auf der Orgel der Evangelischen Kirche das bekannte Kirchenlied mit dem Text von Johann Franck (1618 - 1677) und der Melodie von Johann Crüger (1598-1662) in mannigfachen Bearbeitungen und Variationen, natürlich mit der immer wieder gern gehörten berühmten zehnsätzigen Partita von Johann Gottfried Walther (1848-1784), aber auch in Bearbeitungen von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Max Drischner, Max Reger, Georg Philipp Telemann und anderen Komponisten des Barock und der Romantik.

Sonntag, 18. November 2018 um 18 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Konzert mit dem Ensemble LaliCante - Mehrstimmiges vom Mittelmeer und mehr

Ensemble Lalicante

Faszinierender, mehrstimmiger Gesang verbindet sich mit der Kraft und Schönheit archaischer Melodien aus verschiedenen Kulturen rund um das Mittelmeer (Villanelle aus Neapel/Lieder der sephardischen Juden). Begleitet werden die drei Frauenstimmen von einer mal filigranen, mal rhythmisch perkussiven Gitarre, der ausdrucksstarken Nyckelharpa und Flöten. Instrumentalstücke aus der alten und traditionellen Musik runden das Programm ab. Auftritte fanden bisher deutschlandweit und auf den Festivals "Recontre Lutherie Dancerie Met Müsik" im Elsaß und dem "Internationalen Drehleier- und Dudelsackfestival" in Lißberg statt.
LaliCante entführt das Publikum musikalisch an das Mittelmeer des 16. Jahrhunderts. Die Gruppe ist am
Sonntag, 18. November 2018 um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße, zu hören. Informationen zur Gruppe auch unter www.lalicante.de.
Es musizieren: Ute Überreiter, Gesang, Nyckelharpa, Flöten; Bettina Kühn, Gesang, Gemshorn, Rahmentrommel; Katharina Schmitt, Gesang, Diskantgambe, Flöten; Wolfgang Überreiter, Gitarre, Saz, Gesang.
Eintritt frei, Spende erbeten

Dienstag, 20.11.2018 um 19 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

3 Stimmen für 1 Auszeit - Gesang und Texte angelehnt an die Form des Evensongs

Atemlos Flyer 3 für 1durch die Nacht? Keine Sorge, hier können Sie ruhig durchatmen und entspannen und müssen dafür nicht mal über sieben Brücken gehen, sondern lediglich in die evangelische Kirche Bierstadt. Dort wird Ihnen weder Griechischer Wein noch alles mit Sahne serviert, sondern eher purer Ohrenschmaus. Angie, Rosamunde und der Junge mit der Mundharmonika werden vermutlich nicht kommen; wir freuen uns aber auf Ihren Besuch ganz egal, ob Sie Klempner von Beruf sind oder Perlenfischer. Der Enzian wird nicht blau für Sie blühen, aber Sie können für 30 Minuten blaumachen, die Augen schließen und von einem Haus am See oder 99 Luftballons träumen … Ist das nicht Wahnsinn? Wenn Sie am Ende ein bisschen Frieden gefunden haben und das Gefühl haben, es ist schön auf der Welt zu sein, dann feelen wir uns happy!

Thomas Schwarz, Katrin Scheder und Heidi Heinrich laden Sie herzlich ein zu einer musikalischen Auszeit. Das Trio singt für Sie vom Taizégesang bis zur Motette und von uralt bis zeitgenössisch. Unterbrochen wird der Gesang einmalig von einem sehr kurzen Spruch oder Text und einem kleinen folgenden Orgelstück. Das Ganze dauert ca. 30 Minuten, kostet Sie nichts und bedarf keiner Anmeldung. Wenn Sie Lust und Zeit haben mal bei Livemusik abzutauchen, kommen Sie einfach vorbei.

3 Stimmen für 1 Auszeit ist einmal im Monat am Dienstagabend um 19.00 Uhr zu hören.

Die nächsten Termine sind: 18.12.2018, 22.01.2019 und 19.02.2019

Freitag, 23. November 2018 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der "Offenen Kirche" am Freitagnachmittag mit Musik zum Choral "Jesu, meine Freude"

tmb schwarz thomas orgel 2018 2"Jesu, meine Freude, meines Herzens Weide, Jesu, meine Zier. Ach, wie lang, ach lange ist dem Herzen bange, und verlangt nach dir! Gottes Lamm, mein Bräutigam, außer dir soll mir auf Erden nichts sonst Liebers werden." - Thomas Schwarz spielt auf der Orgel der Evangelischen Kirche das bekannte Kirchenlied mit dem Text von Johann Franck (1618 - 1677) und der Melodie von Johann Crüger (1598-1662) in mannigfachen Bearbeitungen und Variationen, natürlich mit der immer wieder gern gehörten berühmten zehnsätzigen Partita von Johann Gottfried Walther (1848-1784), aber auch in Bearbeitungen von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Max Drischner, Max Reger, Georg Philipp Telemann und anderen Komponisten des Barock und der Romantik.

Dienstag, 18.12.2018 um 19 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

3 Stimmen für 1 Auszeit - Gesang und Texte angelehnt an die Form des Evensongs

Atemlos Flyer 3 für 1durch die Nacht? Keine Sorge, hier können Sie ruhig durchatmen und entspannen und müssen dafür nicht mal über sieben Brücken gehen, sondern lediglich in die evangelische Kirche Bierstadt. Dort wird Ihnen weder Griechischer Wein noch alles mit Sahne serviert, sondern eher purer Ohrenschmaus. Angie, Rosamunde und der Junge mit der Mundharmonika werden vermutlich nicht kommen; wir freuen uns aber auf Ihren Besuch ganz egal, ob Sie Klempner von Beruf sind oder Perlenfischer. Der Enzian wird nicht blau für Sie blühen, aber Sie können für 30 Minuten blaumachen, die Augen schließen und von einem Haus am See oder 99 Luftballons träumen … Ist das nicht Wahnsinn? Wenn Sie am Ende ein bisschen Frieden gefunden haben und das Gefühl haben, es ist schön auf der Welt zu sein, dann feelen wir uns happy!

Thomas Schwarz, Katrin Scheder und Heidi Heinrich laden Sie herzlich ein zu einer musikalischen Auszeit. Das Trio singt für Sie vom Taizégesang bis zur Motette und von uralt bis zeitgenössisch. Unterbrochen wird der Gesang einmalig von einem sehr kurzen Spruch oder Text und einem kleinen folgenden Orgelstück. Das Ganze dauert ca. 30 Minuten, kostet Sie nichts und bedarf keiner Anmeldung. Wenn Sie Lust und Zeit haben mal bei Livemusik abzutauchen, kommen Sie einfach vorbei.

3 Stimmen für 1 Auszeit ist einmal im Monat am Dienstagabend um 19.00 Uhr zu hören.

Die nächsten Termine sind: 22.01.2019 und 19.02.2019

Dienstag, 22.01.2019 um 19 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

3 Stimmen für 1 Auszeit - Gesang und Texte angelehnt an die Form des Evensongs

Atemlos Flyer 3 für 1durch die Nacht? Keine Sorge, hier können Sie ruhig durchatmen und entspannen und müssen dafür nicht mal über sieben Brücken gehen, sondern lediglich in die evangelische Kirche Bierstadt. Dort wird Ihnen weder Griechischer Wein noch alles mit Sahne serviert, sondern eher purer Ohrenschmaus. Angie, Rosamunde und der Junge mit der Mundharmonika werden vermutlich nicht kommen; wir freuen uns aber auf Ihren Besuch ganz egal, ob Sie Klempner von Beruf sind oder Perlenfischer. Der Enzian wird nicht blau für Sie blühen, aber Sie können für 30 Minuten blaumachen, die Augen schließen und von einem Haus am See oder 99 Luftballons träumen … Ist das nicht Wahnsinn? Wenn Sie am Ende ein bisschen Frieden gefunden haben und das Gefühl haben, es ist schön auf der Welt zu sein, dann feelen wir uns happy!

Thomas Schwarz, Katrin Scheder und Heidi Heinrich laden Sie herzlich ein zu einer musikalischen Auszeit. Das Trio singt für Sie vom Taizégesang bis zur Motette und von uralt bis zeitgenössisch. Unterbrochen wird der Gesang einmalig von einem sehr kurzen Spruch oder Text und einem kleinen folgenden Orgelstück. Das Ganze dauert ca. 30 Minuten, kostet Sie nichts und bedarf keiner Anmeldung. Wenn Sie Lust und Zeit haben mal bei Livemusik abzutauchen, kommen Sie einfach vorbei.

3 Stimmen für 1 Auszeit ist einmal im Monat am Dienstagabend um 19.00 Uhr zu hören.

Die nächsten Termine sind: 19.02.2019

Sonntag, 10. März 2019 um 18 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Konzert mit dem Ensemble Flauto Dolce - Vielstimmige Musik für Blockflöten

Ensemble Flauto Dolce

Das Ensemble Flauto Dolce musiziert sein neues Programm mit Flötenmusik aus Renaissance, Barock, Romantik und Moderne am Sonntag, 10. März 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt in der Venatorstraße. Auf dem Programm stehen vielstimmige Kompositionen von u.a. Wolfgang Amadeus Mozart, Amilcare Ponchielli, Martin Rivaflecha, Josef Gabriel Rheinberger und Johann Strauss.
Die Leitung hat Thomas Schwarz, der auch an der Orgel zu hören sein wird.

Das Ensemble Flauto Dolce musiziert seit mehr als 25 Jahren in der Evangelischen Kirchengemeinde Wiesbaden-Bierstadt. Mit Blockflöten angefangen beim handgroßen Sopranino bis hin zum rund zwei Meter langen Subbass sind nahezu alle gebräuchlichen Flöteninstrumente im Einsatz. Vor allem das klangvolle tiefe Spektrum der reizvollen Instrumente wird in diesm Konzert in zahlreichen Kombinationen und Kompositionen ausgenutzt.

Das Konzert ist auch am Samstag, 9. März 2018 um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche Gräfenwiesbach, Wuenheimer Platz 2, in 61279 Grävenwiesbach zu hören.

Blockflötenmusik vom Feinsten bei freiem Eintritt, das sollte sich kein Musikfreund entgehen lassen. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Foto: www.schlasius.de